20.09.2011

VMware veröffentlicht vSphere 5

Mit vSphere 5 hat VMware eine neue Version seines "Cloud-Betriebssystems" vorgestellt. Sie unterstützt virtuelle Maschinen (VM) mit bis zu 32 virtuellen Prozessoren und 1 TByte RAM. Das ist vier Mal so viel wie beim zwei Jahre alten vSphere 4. Die neue vSphere-Ausgabe erledigt 1 Million I/O-Operationen pro Sekunde – etwa 630.000 mehr als ihr Vorgänger